fundierte Markengestaltung

Der Weg zur Marke

Die Marke eines Unternehmens ist zum wichtigsten Steuerungsinstrument der Kommunikation mit allen Stakeholdern geworden. Ein konsistentes Markenbild schafft dabei individuelle Identität, die, anders als Produkte und Dienstleistungen, nicht kopiert werden kann. Aber wie kommt es zu einer fundierten Markengestaltung?

Strategie als Basis

Für Unternehmensmarken beginnt alles mit der Strategie als Basis für ein Kreativ-Briefing. Tatsächlich ist die Markenstrategie oft sperrig und abstrakt, aber trotzdem der wesentliche Baustein, der auf der Unternehmensstrategie aufbaut und damit eine sinnvolle und nützliche Kommunikation erst ermöglicht.

Das Design einer Marke beinhaltet zu gleichen Teilen Beratung und Gestaltung. Schon die Prozesse sind dabei so gestaltet sein, dass sie zum Unternehmen passen und später ein effektives Kommunikationsdesign ermöglichen. Die enge Zusammenarbeit von Auftraggeber und uns als Agentur ist dabei sehr wichtig.

Das Markenversprechen

Am Beginn des Branding-Prozesses steht die umfassende Auseinandersetzung mit dem Unternehmen. Alle relevanten Fakten zum Unternehmen werden gesammelt und fließen in die weitere Strategie mit ein. In einem kreativen Prozess mit dem Unternehmen werden die Kernwerte und das Markenversprechen mit Kundennutzen und Wettbewerbsvorteilen definiert. Die Ergebnisse des Markenprozesses werden als individuelle Positionierung und Abgrenzung zum Mitbewerb dokumentiert.

Man sollte sich anfangs Freiraum schaffen und sich von alten Bildern und liebgewonnenen Vorstellungen trennen. Dann gilt es, die Dinge bei aller Komplexität so einfach zu machen, wie es geht – aber auch nur so einfach. Bei uns kommt Markenmanagement, Controlling und Mitarbeiterführung zusammen. Da muss man Ratio und Emotio gleichwertig vertrauen. Darüber hinaus ist es ein langfristiger Prozess, eine Corporate Identity zu bilden. Man sollte einerseits wissen, wo man hin will und gleichzeitig eine hohe Flexibilität leben, um seine Ziele und den Weg dorthin immer wieder zu prüfen oder auch weiter zu gestalten.

Konsistent aber beweglich

Erst wenn der Kurs bestimmt wurde, wird Gestaltung zum Thema. Nun soll die Markenmission in eine kreative Leitidee überführt werden. Die Marke wird sichtbar und soll an allen Kontaktpunkten das gleiche Markenversprechen kommunizieren. Die Gestaltung verleiht dem Unternehmen eine Profilierung und Differenzierung. Das Design folgt dabei Regeln. Nur wenn über die Zeit dieselben Werte kommuniziert werden, kann sich beim Konsumenten ein stimmiges Bild manifestieren. Dabei muss Konsistenz nicht Starre bedeuten. Im Gegenteil: Eine klare Definition der Markenwerte schafft auch Spielraum, um die Marke immer wieder neu erfahrbar zu machen.

Mutige Schönheit

Kein Unternehmen ist perfekt, aber das wird auch vom Kunden nicht erwartet. Ehrliche und offene Kommunikation wird am meisten geschätzt, wenn es um eine langfristige Markenbindung geht. Wenn Unternehmen Bilder schaffen, die mit der Realität nicht vereinbar sind, merken das die KundInnen. Daher schaffen wir eine Markengestaltung die wie ein Maßanzug genau auf das Unternehmen zugeschnitten ist und die Besonderheiten berücksichtigt und die Stärken in den Vordergrund stellt. 

Gerade in der heutigen dicht vernetzten Welt ist eine klare und, ja, ehrliche, Kommunikation wichtig. Wer sich traut zu zeigen, wer er ist, gewinnt in hohem Maß an Vertrauenswürdigkeit.

Das Markenerlebnis

Wir haben täglich über 3000 Markenkontakte. Nur Unternehmen mit einer kreativen und mit den Markenwerten übereinstimmenden klaren Botschaft können sich von der Masse abgrenzen und mit ihrer Geschichte ein Gespräch starten. Dabei ist es heute wichtig, dem Kunden/der Kundin zuzuhören und ihn/sie bei seinen Problemen zu unterstützen, anstatt ihn/sie kurzfristig zu verführen und nur die eigenen Botschaften zu senden. Sinnvoll soll die Markengestaltung für beide Seiten sein: Also nicht nur effektive Kontaktaufnahme, sondern ein Gespräch, das dem Konsumenten im besten Fall emotional und inhaltlich nützt. 

Wir gestalten Marken, die die Positionierung eines Unternehmens im ökonomischen, sozialen und kulturellen Umfeld zu klaren Aussagen zusammenfassen. Wir legen bei markenstrategischer Beratung Wert auf akribische Analyse der wesentlichen Faktoren und bieten Corporate Design, das sich an die spezielle Situation eines Unternehmens anpasst.

Geschichten erzählen

Gute Auftritte erzählen eine Geschichte, die Kunden inspiriert, die Marke selbst zu vertreten. Die Grundlage unserer Arbeit ist, unsere Kunden genau kennenzulernen. Wir müssen die Identität verstehen, bevor wir wissen, welche Geschichte erzählt werden soll und wie wir sie in ein Design umsetzen können.

Ein gutes Team ergänzt sich dabei mit unterschiedlichsten Kompetenzen und Sichtweisen. Bei uns entsteht ein tiefes Verständnis für die Anforderungen an erfolgreiche Marken mit der Gestaltungskompetenz erfahrener Designer. Mit Verständnis für unternehmerische Strategien und Gespür für soziokulturelle Zusammenhänge passen wir das Design an die Geschäftsstrategie unserer Kunden an.