;

Korrupte haben Geld

Das Spiel KHG

Ein Brettspiel gegen Korruption.
KHG wurde in allen österreichischen
Medien erwähnt und im eigenen
Webshop über 10.000 mal verkauft.

Khg Spiel

Ein wichtiges Thema

Gesellschaftspolitisch relevant ist das Thema Korruption in einer Gesellschaft immer. Das Spiel »KHG – Korrupte haben Geld« hat dieses Thema in Form eines Spiels thematisiert und damit in ganz Österreich viele Menschen erreicht, sich Gedanken darüber zu machen. KHG ist ein Brettspiel, das sowohl mit Spannung und Witz unterhält, als auch versucht, Korruption ein Stück weit zu erklären.

Von Markenstrategie bis Pressearbeit

Das Spiel wurde gestaltet und auf der Cowdfunding-Plattform Starnext präsentiert: Dort haben über 600 Einzelpersonen das Brettspiel finanziell unterstützt. Begleitet wurde die Präsentation mit einem Video, 3D-Renderings des späteren Spiels und einer breiten PR-Kampagne, die zu Berichten in allen namhaften Zeitungen und Zeitschriften des Landes geführt hat.

Presse
Khg Brettpiel
Khg4
Khg3
Khg2

Ein Online-Shop der sich rechnet

Von der ersten Auslieferung an wurde auch ein Webshop realisiert und laufend optimiert. Die Zugriffszahlen wurden ausgewertet und Marketingmaßnahmen in verschiedenen Social-Media-Kanälen umgesetzt. Das Spiel ist auch über den Google Merchant-Store vertreten und hat sich bisher über 10.000 mal verkauft. Daher wurden bereits neue Produkte und Ableger des Brettspiels produziert und mehrere Großhändler gefunden, die das Spiel in ihr Sortiment aufgenommen haben.

Der Online-Shop: khg-das-spiel.at

Khg Website